Untitled Document
 
 
 
 
Untitled Document
     
LEIPZIG   Special: Haussklaven Erziehung! Mehr Informationen findest du unter Specials.
LEIPZIG   Termine sind ab sofort in zwei Locations möglich: Zum Einen in meinem privaten Räumen (neue Fotos in der Galerie). Zum Anderen im SM Bahnhof (Details findest du unter Sessions/Begegnungen).
Wichtige Ankündigung
  Kurz und knapp:
Bis zum 31.12.2017 sind noch Begegnungen mit mir in Deutschland möglich. Vorrangig in Leipzig, außerdem auch im Atelier Exposure Dresden. Ab 2018 dann nur noch in Belgien.

Nähere Erklärung:
Auf Grund des neuen „Prostituiertenschutzgesetzes“ wird mein Weg in Deutschland zum 01.01.2018 ein Ende finden. Ich war, bin und werde nie eine berührbare Dame sein, mein SM versteht sich fernab von klassischen Sexualrollenspielen. Aus diesem Grund lehne ich die amtliche Bezeichnung „Prostituierte“ für mich gänzlich ab und habe daraus meine Konsequenzen gezogen. Ich lehne es ab, dazu gezwungen zu werden, stets (auch im Alltag) einen Prostituierten-Pass mit mir zu tragen; in Ämtern als „Sexarbeiterin“ geführt zu werden. Ein Schlüsselpunkt ist auch, dass ich meinen Gästen keine Diskretion mehr gewährleisten könnte, was für mich und sie immer ein Grundstein des Vertrauens war. All das ist für mich nicht akzeptabel, nicht vereinbar mit meiner Philosophie und so habe ich meine Entscheidung getroffen.

Ich gehe mit gehobenen Kopf, denn mich diesem Irrsinn zu beugen würde bedeuten, dass ich gegen meine eigenen Prinzipien handle, meinen Stolz verkaufe. Und das werde ich niemals tun. Auf der einen Seite tut es mir leid, denn ich hatte eine Menge intensive Sessions erlebt. Auf der anderen Seite bin ich nicht dazu bereit, mein Gesicht zu verlieren, nur auf Grund dieser, für mich, Existenz zerstörenden Bürokratie. Jede Domina muss für sich ihre Entscheidung fällen, und genau das tat ich und gehe meinen weiteren Weg.

Doch das Ende in Deutschland bedeutet nicht, dass ich gar nicht mehr aktiv sein werde. Die Liebe zum SM wird stets in meinem Herzen schlagen, daher ist ein kompletter Abschied für mich ausgeschlossen. Ich habe das Glück, örtlich nicht gebunden zu sein, somit werde ich wieder nach Belgien zurück gehen. Das braucht jedoch Zeit, da ich natürlich erst mal ein entsprechendes Anwesen finden muss, dann der Umzug und das Einrichten sämtlicher Räume. Mein Anspruch ist mit den Jahren stets gewachsen, daher werde ich mir für alles auch die nötige Zeit nehmen, die es eben braucht.

Sobald ich den Umzug in Gänze hinter mich gebracht habe, werde ich dies natürlich auf meiner Website und Facebook Seite bekannt geben. Ab da an sind wieder Sessions möglich, jedoch nur noch in Belgien.

Ich danke all meinen bisherigen Gästen für viele spannende und oftmals auch prägende Begegnungen. Die eine Tür schließt sich, an anderer Stelle öffnet sich dafür eine neue.
DRESDEN   Isolations Langzeit-Special!

Mehr Informationen findest du unter Specials.